Minna ist mit Leib und Seele Buchhändlerin und ein kreativer Kopf. Nur in Sachen Liebe hat sie kein glückliches Händchen. Als sie den smarten Mark kennen lernt,  steht sie in hellen Flammen. Doch die Beziehung, die sich da anbahnt, hat Haken und Ösen. Das bessert sich erst, als die beiden ihrem Freund Daniel, einem Maler, mit vereinten Kräften aus einer Krise helfen müssen. Oder hat Minna sich etwa zu früh gefreut? Muss sie wieder von vorne anfangen? Kollegin Annika und Freundin Steffi stehen ihr mit Rat und Tat zur Seite. Und dann gibt es da auch noch Freddi, Minnas Friseur, der nicht nur Talent zum Zuhören hat …   

Minna Dreißig ist mein Pseudonym für dieses Buch. Näheres unter Minnas Webseite. 

 https://www.minna-dreissig.de/ 

 

 

 

 


 

erschienen bei BoD, Juli 2013

ISBN 978-3-7322-4805-6

 

Zwei Frauen mit demselben Schicksal: Brustkrebs. Beate lernt bei einer Nachsorgeuntersuchung Rita kennen, die in Kürze operiert werden soll. Die beiden Frauen werden Freundinnen, die alle Hürden gemeinsam nehmen: mit Offenheit, Ehrlichkeit und viel Humor. Beate vertraut Rita eine Geschichte aus ihrer Vergangenheit an, die noch keiner kennt. Sie erzählt ihr von Angela, die seit Kindertagen ihre beste Freundin und ihr guter »Engel« war, bis etwas
Unwiderrufliches geschah.


Eine Geschichte von Freundschaft und Liebe, von
Leidenschaft und - von einem
verhängnisvollen Verrat.

 

 


 

Bei Lovelybooks wurden hier Rezensionen von "Für Angela" eingestellt:

 

http://www.lovelybooks.de/autor/Christa-Laas/F%C3%BCr-Angela-1062545512-w/

Das Paperback hat 140 Seiten, es ist in allen Buchhandlungen und Online-Shops zu einem Preis von 8,90 € erhältlich; das E-Book kostet 4,99 €.